Nero

Nero für Windows

DVDs brennen, Videos schneiden, Musik bearbeiten: Klassiker mit vielen Funktionen

Die Software Nero ist vor allem für Brennfunktionen bekannt.

Über die Jahre haben die Entwickler der Software immer mehr Optionen hinzugefügt. Nero wartet mittlerweile mit einem kompletten Multimedia-Werkzeugkasten auf.

Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • komplette Multimedia-Suite
  • kopiert und brennt Musik und Videos
  • Diaschau-Erstellung
  • einfache Video- und Bildbearbeitung
  • Musik-Editor
  • Verknüpfung mit sozialen Netzwerken und Fotoportalen

Nachteile

  • aufgrund der vielen Funktionen etwas unübersichtlich

Ausgezeichnet
9

Die Software Nero ist vor allem für Brennfunktionen bekannt.

Über die Jahre haben die Entwickler der Software immer mehr Optionen hinzugefügt. Nero wartet mittlerweile mit einem kompletten Multimedia-Werkzeugkasten auf.

Rippen, brennen, schneiden und noch viel mehr

Von Bildbearbeitung über Backup-Funktionen bis hin zum professionellen Videoschnitt ist in Nero alles dabei. Mit dem bekannten Nero Burning ROM bringt man seine Daten auf CD, DVD oder Blu-ray-Disc. Nero Express greift Anfängern unter die Arme. Per CD-Ripper kopiert man Musiktitel auf die Festplatte und erstellt CD-Logos für Labelflash. Nero lädt bei Musiktiteln Zusatzinformationen wie Künstler und CD-Cover aus dem Netz.

Darüber hinaus sichert Nero mit Nero BackItUp einzelne Ordner oder ganze Laufwerke per Online-Backup oder lokaler Sicherheitskopie. Mit Nero Video liefert Nero ein spezielles Authoring- und Schnittprogramm für eigene Videos sowie DVDs inklusive zahlreicher Effekte. Über das so genannte Nero MediaHome verwaltet man seine Multimediadateien.

Neben diesen Brenn- und Kopier-Funktionen enthält Nero weitere Helfer: Mit dem Nero WaveEditor und Nero SoundTrax bringt man Audio-Dateien auf Hochglanz und mischt Musik neu. Der Nero CoverDesigner für individuelle CD-Cover sowie eine einfache Bildbearbeitung von Nero komplettieren das Paket.

Komplexe Oberfläche

Über Nero StartSmart greift der Anwender zentral auf alle Funktionen von Nero zu. Insgesamt geht auf der Programmoberfläche wegen der zahlreichen Funktionen aber häufig die Übersicht verloren.

Freundliches Design

Optisch kann Nero hingegen überzeugen. Die Programmsammlung kommt mit einer modernen Oberfläche. Alle Fenster sind hell und auffallend sauber gestaltet. Auch das Design der einzelnen Teilprogramme wirkt konsistent.

Fazit: Vollständige Multimedia-Suite

Die Bandbreite von Nero lässt bei Anfängern und fortgeschrittenen PC-Nutzern keine Wünsche offen. Es gibt kaum eine Multimedia-Funktion, die Nero nicht beherrscht. Trotz des übersichtlichen Nero StartSmart ist diese Stärke gleichzeitig auch die große Schwäche: Bei zu vielen Optionen geht trotz der relativ klar strukturierten Oberfläche manchmal der Überblick verloren.

Top downloads Brenner für windows

Nutzer-Kommentare zu Nero

  • von Anonymous

    Aufgeblasenes Programm und keine echte Testversion FINGER WEG. echte Abzocke, beim Download kein Wort davon das man in der 14 tage Test Mehr

  • von Anonymous

    Nero geht nicht trotz Key. Hallo Habe einen Key gekauft kann mitterweile weder Daten DVD noch Daten blue rays brennen obwohl der Key n Mehr

  • von Anonymous

    unbrauchbar. versucht eine uralte Flash Player Version zu installieren, daraufhin schlägt die Installation fehl. Installationsprogramm Mehr

  • von Anonymous

    nicht umsonst nach einem römischen Kaiser benannt. Schon seit ich meinen ersten PC hatte, war immer ein Brennprogramm darauf zu finden: Mehr

  • von Anonymous

    Nero nicht immer gut. Nero ist nicht immer gut denn es verbraucht immer mehr ressourcen vom Arbeitsspeicher. das haben die Entwickler i Mehr

  • von Anonymous

    Empfehlenswert!. Die Software belegt zwar sehr viel Festplattenspeicher, dafür ist es ein sehr gutes Programm mit allen Funktionen, die Mehr

Gesponsert×